Kontakt

Bürgermeisteramt Rheinhausen
Hauptstraße 95
79365 Rheinhausen
Tel. 07643 / 9107 - 0
Fax 07643 / 9107 - 99
gemeinde@rheinhausen.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro Rheinhausen

Mo, Di, Mi   8-12 Uhr
13-16 Uhr
Do   8-12 Uhr
13-18 Uhr
Fr   8-12 Uhr
   
jeweils 1. Samstag
im Monat
10-12 Uhr

Der Radverkehr in unserer Raumschaft soll verbessert werden Ihre Unterstützung ist gefragt

Sehr verehrte Einwohnerinnen und Einwohner,
sehr verehrte Radfahrerinnen und Radfahrer,
 
für den Nördlichen Breigau und die Südliche Ortenau wird aktuell ein Masterplan „Radverkehr“ erstellt. Ziel ist es, ein gemeindeübergreifendes, durchgängiges
und sicheres Radverkehrsnetz zu schaffen. Vor allem sollen relevante Ziele wie Bahnhöfe, Schulen, Arbeitgeber und Freizeiteinrichtungen erschlossen und eine gute Anbindung an die Radschnellverbindung Lahr-Emmendingen geschaffen werden. Auch soll die Einrichtung sicherer Fahrradabstellanlagen angeregt werden. An diesem Masterplan "Radverkehr" beteiligen sich neben der Gemeinde Rheinhausen die Städte und Gemeinden Herbolzheim, Rust, Ringsheim, Kappel-Grafenhausen, Ettenheim und Mahlberg.
 
Bei einer ersten umfassenden Befahrung des bestehenden Radwegenetzes durch das Ingenieurbüro VAR+ wurden sowohl positive Beispiele gefunden wie auch Mängel erkannt. Wir bitten unsere Einwohnerinnen und Einwohner, die als tägliche Nutzer des Radverkehrnetzes wesentlich besser mit der Verkehrssituation bei uns vor Ort vertraut sind, um Ihre Unterstützung. 
 
Vom 12. September bis zum 16. Oktober 2022 sind Sie eingeladen, über eine interaktive Online-Karte mitzuteilen, wo das Radverkehrsnetz noch verbessert werden kann, welche Gefahrenstellen oder Konflikte mit weiteren Verkehrsteilnehmern bestehen, inwiefern weiterer Bedarf an Fahrradabstellplätzen besteht oder wo die Qualität der Beschilderung unzureichend ist. Das Projektteam freut sich auf Ihre Teilnahme unter www.jetzt-mitmachen.de/masterplanrad.
 
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
 
Dr. Jürgen Louis
Bürgermeister

www.jetzt-mitmachen.de/masterplanrad