Kontakt

Bürgermeisteramt Rheinhausen
Hauptstraße 95
79365 Rheinhausen
Tel. 07643 / 9107 - 0
Fax 07643 / 9107 - 99
gemeinde@rheinhausen.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro Rheinhausen

Mo, Di, Mi
  8-12 Uhr
13-16 Uhr
Do
  8-12 Uhr
13-18 Uhr
Fr
  8-12 Uhr
 
 
jeweils 1. Samstag
im Monat
10-12 Uhr

Friedhof Niederhausen erstrahlt in frischem Grün

Das Ergebnis im Vorher/Nachher-Vergleich überzeugte Bürgermeister Dr. Jürgen Louis und Justin Fahrner













Rechtzeitig zum Reformationsfest und zu Allerheiligen hat der Friedhof Niederhausen eine grüne Auffrischung erhalten. Die schönen Thujahecken, die dem Friedhof Niederhausen eine ansprechende Struktur geben, sind in den letzten Jahren an vielen Stellen braun geworden. Abhilfe schaffte bislang häufig nur ein Entfernen der abgestorbenen Teile, was jedoch zugleich die einheitlich gewachsenen Heckenreihen zerstörte.
 
Der ehemalige Bürgermeisterstellvertreter unserer elsässischen Partnergemeinde Wittisheim, Justin Fahrner, wusste hier Rat. Durch das Auftragen einer ökologisch unbedenklichen Flüssigkeit werden die Hecken grün eingefärbt und erhalten so ihr ursprüngliches Aussehen zurück. Die verwendete Flüssigkeit ist kompostierbar
und biologisch abbaubar und verfügt über das Umweltzertifikat „Blauer Engel“.
 
Durch das Besprühen werden abgestorbene Heckenelemente zwar nicht wieder belebt, aber optisch glänzen die Hecken in sattem Grün. Die Behandlung hält ein bis zwei Jahre. Dort, wo großflächig Ausfälle von Thujahecken zu beklagen sind, werden auf dem Friedhof Niederhausen in den kommenden Jahren Eiben gesetzt. Für alle anderen Stellen eignet sich bestens die getestete Flüssigkeit.
 
Die Mitarbeiter des Bauhofs konnten unter Mithilfe von Justin Fahrner in der vergangenen Woche die braunen Stellen behandeln, so dass der Friedhof Niederhausen nun wieder in sattem Grün erscheint. Gleiches gilt für die beiden Thujas, die das Wegekreuz am Eingang des Friedhofs Niederhausen einrahmen.